Projekt 57: »Niemals sind wir Gott ähnlicher als wenn wir vergeben«

Vorstellung

Das »Projekt 57« ist ein Produkt des Institut für Gemeindebibelschulen (IfGBS).

Das Material zum »Projekt 57« besteht aus

  • mehreren Vorträgen zum Brief des Paulus an Philemon (zunächst als Skript, dann als Audioaufzeichnungen)
  • einem gedruckten Studienbegleiter (A4, geheftet, 40 Seiten, vollfarbig, 3. Auflage: 02/2019)
  • eine begleitende PowerPoint
  • weiterführende Downloadmöglichkeiten (Grafiken mit Bibelversen oder Aphorismen z.B. als Bildschirmhintergrund oder Merkkärtchen)

Weitere Infos per Klick: Die Entwicklungsphasen Die Vorträge Der Studienbegleiter

Die exegetische und erste homiletische Arbeit wurde 2017 abgeschlossen. Im März 2018 erfolgte eine homiletische Überarbeitung und die Erstellung des Studienbegleiters und der begleitenden PowerPoint.

Der erste offizielle Einsatz des Materials erfolgte auf den Crivitzer Jugendtagen (Mecklenburg-Vorpommern) zu Ostern 2018. Bei späteren Einsätzen wurde das Material überarbeitet.

Damit ähnelt die Konzeption des Projektes sehr unserem 2016er "Projekt Mt18.de", welches mittlerweile auf Freizeiten, Bibeltagen und Ferienbibelschule eingesetzt werden konnte.

Die Vorträge erarbeiten aus dem Wort Gottes die herausfordernde und gleichzeitig ermutigende These: »Niemals sind wir Gott ähnlicher als wenn wir vergeben.«

Der Einleitungsvortrag gibt einen komprimierten Überblick über die biblische Lehre der Vergebung. Hierbei wird von Gottes herrlichster Eigenschaft ausgegangen: Er ist gnädig und barmherzig (2Mose 33-34). Diese prominente Eigenschaft Gottes muss gelehrt, geglaubt und gelebt werden! Das Projekt57 will Christen biblisch auffordern und ermutigen, selbst zu einem vergebenden Menschen zu werden: Es gilt immer das ganze Wort Gottes: »vergebt einander, wie Gott euch vergeben hat« (Eph 4,32 / Kol 3,13). Und dann können wir auch vertrauensvoll beten: »Vergib uns, wie wir unseren Schuldigern vergeben« (Mt. 6,12). Die Warnung vor Unbarmherzigkeit ist sehr deutlich (Jak 2,13), da eine solche Haltung doch dem Wesen unseres Retters widerspricht!

In weiteren Vorträgen wird der Brief von Paulus an Philemon betrachtet: Ein unscheinbares, kleines und aber außerordentlich interessantes Dokument des Neuen Testamentes. Obwohl dieser Brief das Wort „Vergebung“ nicht enthält, lernen wir sehr viel über Vergebung (das erinnert uns an das Buch Ester, das nicht von Gott zu reden scheint, und doch voll von Beweisen seines souveränen Handelns ist und Gläubige seit Jahrtausenden ermutigt). Die folgenden Fragen werden behandelt:

  • Welchen Charakter hat ein vergebender Mensch?
  • Warum und wie handelt ein vergebender Mensch?
  • Was motiviert einen vergebenden Menschen?

Nach dem Studium merken wir: Was Paulus von Jesus Christus über Vergebung gelernt hat und als Lehre weitergab, das praktizierte dieser Apostel auch — und fordert dasselbe taktvoll und wertschätzend von diesem vorbildlichen Christen namens Philemon ein. Am Ende gipfelt alle Betrachtung in der Beobachtung, dass Paulus sich für einen Onesimus so einsetzte, wie es Jesus Christus für uns Gläubige täglich an der Rechten Gottes tut. Wir haben ihn als Fürsprecher zur Rechten Gottes (Hebräer 8,1) und damit wird die Bibelbetrachtung auch zu einem Steigbügel in den Dank und die Anbetung der Erretteten!

Der Studienbegleiter ist keine fortlaufende Abhandlung zum Thema Vergebung. Er soll dem Hörer unserer Vorträge eine Unterstützung sein und ihn bei seinem weiteren Studium des biblischen Themas Vergebung begleiten. Zum Einstieg dienen mehrere Vorträge, die persönlich in Gemeinden oder auf Freizeiten gehalten werden oder aus der Internet-Konserve bezogen werden können.

Während der Vorträge wird auf einzelne Elemente dieses Studienbegleiters verwiesen: Er enthält alle Lehraussagen zum Nachlesen, Bibelstellennachschlagen und Notizenmachen. Markiere Dir während des Vortrags wichtige Aussagen. Nutze die Gelegenheit, im Nachhinein die benannten Bibelstellen nachzuschlagen und bewusst zu lesen: Prüfe und nimm das göttliche Wort in Dich auf—das ist nahrhafter als jede Broschüre oder Vortragsreihe.

Predigten und Vorträge zu hören ist zwar ein wichtiger Teil des Lernen und des Bibelstudiums, aber es sollte nicht damit enden. Daher enthält dieses Magazin weitere Elemente, die Dich motivieren und ausrüsten sollen, Dich mit dem Thema (und seinen Randgebieten) weiter zu beschäftigen. Blättere neugierig durch das Heft, finde Zusammenhänge, nutze weiterführende Hinweise—kurzum: tauche ganz in das Thema ein! Stelle Dich bitte vor allem auch betend den Fragen, die hier und da im Text enthalten sind. Fliege nicht nur mit den Augen darüber hinweg. Diese Fragen sollen Dir eine Hilfe sein, dass aus Dir, dem Hörer des Wortes, auch ein Täter wird.

Möge dir der Heilige Geist, der das 57. Buch der Bibel schrieb, dabei ein treuer Unterstützer sein.

Hinweis: Der Studienbegleiter ist unten im Downloadbereich auch als Webfassung für den persönlichen Gebrauch abrufbar. Bei Bedarf von mehr als einem Exemplar wenden Sie sich bitte an den herausgebenden Verlag: Das Heft ist für 6,50 € + 1 € Versandkosten erhältlich, bei größeren Mengen fragen Sie nach einem Mengenrabatt. Sofern Sie Bibeltage mit dem Bibelunterricht e.V. veranstalten möchten, treffen wir gesonderte Vereinbarungen zu den Kosten des Studienbegleiters.

Downloads

Was Link
Grafiken des Studienbegleiters Link
Lösungsvorschläge für »Selber schlau werden« (Lückentexte im Studienbegleiter) Link
Studienbegleiter (Webfassung 5,3 MB) Download
Vortrag 1: Die biblische Lehre der Vergebung
Vortrag 2: Der Charakter eines vergebenden Menschen
Vortrag 3: Das Handeln eines vergebenden Menschen
Vortrag 4: Die Motivation eines vergebenden Menschen

Hinweis zum Nutzungsrecht des Studienbegleiters Der Studienbegleiter ist als Webfassung nur für den eigenen persönlichen Gebrauch abrufbar. Bei Bedarf von mehr als einem Exemplar wenden Sie sich bitte an den herausgebenden Verlag: Das Heft ist für 6,50 € + 1 € Versandkosten erhältlich, bei größeren Mengen fragen Sie nach einem Mengenrabatt. Auf Bibeltagen mit dem Bibelunterricht e.V. geben wir den Studienbegleiter grundsätzlich kostenlos ab.

  • projekt57.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/02/16 13:35
  • von anp